Disposition
eine ausführliche Disposition mit
Materialangaben findet sich weiter unten

Stadtpfarrkirche
Linz/Österreich



I. Manual
Hauptwerk

II. Manual
Schwellwerk

Pedal
Bordun
*Principal
Flaut mayor
1
*Violoncello
*Grobsgedackt
*Quintatön
*Octav
Angusta
2
Octav
*Chornetino
5
Mixtur
Trompet
Tremulant
16
8
8
8
8
8
4
4
2
3-5f.
5f.
8

*Principal
Salicional
*Dulciana
Gamba
Unda maris
Doppelgedackt
*Octav
*Waldflöte
*Viola dàmour
6
*Nasard
Piccolo
7
*Acuta
3
Horn
Oboe
Vox humana
Tremulant
8
8

8
8
8
4
4
4
2
2/3
2
5f.
8
8
8
*Infrabahs 4
*Principalbaß
*Pourton
*Pourtunal-
Quinte
*Violon
Violoncello
Octavbaß
8
*Octav
*Posaune
Trompet
32
16
16

12
16
8
8
4
16
8

* diese Register sind ganz oder teilweise alt


Koppeln

II-I
I
II-I
II


Baß Octavkoppel
Baß Octavkoppel
Baß Octavkoppel
I-P
II-P
II-P


Disk Octavkoppel



1 aus Holz, offen
2 eine überblasende, flötige Streicherstimme
3 eine helle Mixtur
4 gemeinsamer Zug von Pourtun und Pourtunal-Quinte
5 liegt in der Mensur zwischen Cornet und Mixtur
6 eine zarte Streicherstimme zur Aufhellung der Grundregister
7 überblasend ab c0, gut hörbar ohne Schärfe
8 aus Holz

Gerald Woehl
8. Mai 2002



I. Manual,
Hauptwerk

Bordun
*Principal
Flaut mayor
*Violoncello
*Grobsgedackt
*Quintatön
*Octav
Angusta
Octav
*Chornetino
Mixtur
Trompete
Tremulant
16
8
8
8
8
8
4
4
2
3-5f.
5f.
8
C-a0 aus Fichte; b0-g3 Blei
C-g0 neu, aus 77% Zinn, gs0-g3 alt
C-H gedackt; ab c0 offen, aus Fichte/Birnbaum
mit Zinn-Rollbärten bis h1, ab c2 Seitenbärte
aus Eiche
C-h1 mit Kastenbärten, ab c2 Seitenbärte
C-c3 alt
aus Blei, ab f1 überblasend
aus 77% Zinn
zum Teil alt, ein Chor neu
aus 77% Zinn
in deutscher Bauweise



II. Manual,
Schwellwerk

*Principal

Salicional
*Dulciana
Gamba
Unda maris
Doppelgedackt

*Octave
*Waldflöte
*Flut dàmour
*Nasard
Piccolo
*Acuta
Horn
Oboe
Vox humana
Tremulant
8

8
8

8
8

4
4
4
2
2/3
2
5f.
8
8
8
C-H aus Fichte; c0-g1 neu aus 77% Zinn;
ab gs1 alt
aus 28% Zinn
C-g3 alt

ab c0 aus 28% Zinn
C-H Fichte; ab c0 Birnbaum; von g0-a2 doppelt
labiert; ab b2 Metall, offen,
C-H aus 77% Zinn; ab c0 alt
C-H aus 28% Zinn; ab c0 alt
C-g3 alt
C-g3 alt
ab c0 überblasend, aus 28% Zinn
zum Teil alt
in französischer Bauweise
in französischer Bauweise
in französischer Bauweise



Pedal

*Infrabahs
*Principalbaß
*Pourton
*Pourtunal-Quinte
*Violon
Violoncello
Octavbaß
*Octav
*Posaune
Trompet
32
16
16
12
16
8
8
4
16
8
alt, gemeinsamer Zug Pourton 16 + Pourtunal-Quint
alt, im Prospekt, Zink
alt, gedackt, aus Fichte
alt, gedackt, aus Fichte
alt, C-H Fichte; c0-f1 aus Zink
aus 77% Zinn
aus Fichte
alt
alt, in deutscher Bauweise, mit Holzbechern
in deutscher Bauweise


* diese Register sind ganz oder teilweise alt